Aktuelles vom Verein

Neujahrsempfang 2018

                       Impressionen vom Neujahrsempfang 2018

 

                  

Grußworte des Ko-Vorsitzenden Dr. Axel Breuckmann, des Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Hermann Josef Häb und des Bürgermeisters Klaus Schindling

   

                       Ehrungen für 50-jährige Mitgliedschaft in der SG DJK Hattersheim 1966 e. V. sowie für 40- und 25-jährige Mitgliedschaft 

                        

                                  Die Gäste spendeten den Geehrten beim Neujahrsempfang der SG DJK Hattersheim großen Applaus.

    

                                                                              Besondere Auszeichnungen für Verdienste im Verein

                                            

                                     

                                                        Ehrungen der Abteilungen Leichtathletik und Tischtennis für Meisterschaften

 

Fußball - E-Jugend

 SG DJK gewinnt bei Trikot-Aktion der Mainova AG

 

...auch Eintracht-Legende "Charly" Körbel bei der Übergabe dabei

 

Lachende Gesichter sah man am Donnerstag, den 14. September 2017 auf dem Sportplatz am Karl-Eckel-Weg: Mit neuem Outfit startet die E-Jugend der SG DJK Hattersheim in die neue Fußballsaison. Die Mannschaft hat nämlich bei der Aktion "Mainova-Trikots für die Region" gewonnen. Zur offiziellen Übergabe waren nicht nur Bürgermeister Klaus Schindling und Francisco Rodriguez, Leiter Kommunalmanagement der Mainova AG gekommen, sondern auch Rekord-Bundesligaspieler und Eintracht-Legende Karl-Heinz "Charly" Körbel. Mit großer Freude nahmen der Ko-Vorsitzende der SG DJK Martin Grasser, das Trainerteam und die 9- bis 10-jährigen Nachwuchsspieler die 14 schwarzen Trikots zusammen mit den dazu passenden weißen Hosen und Stutzen sowie ein Torwarttrikot entgegen. Zwischen Anfang März und Mitte April hatten sich über 3.000 Vereine und Laufgruppen aus Frankfurt und der Region Rhein-Main für die Trikotaktion der Mainova beworben. 750 per Los ermittelte glückliche Gewinner erhielten dann einen kompletten Mannschaftssatz inklusive Beflockung mit Vereinsnamen für einen Eigenbetrag von 119 Euro, rund 15 % des Verkaufspreises. Den Restbetrag übernahm die Mainova AG. Auch Bürgermeister Klaus Schindling freute sich über das Engagement und betonte, wie wichtig Teamsport für Jugendliche schon unter dem Präventionsgedanken sei.

Stadtkirchentag

    

 

Beim diesjährigen Stadtkirchentag Anfang September 2017 präsentierte sich auch die Sportgemeinschaft DJK Hattersheim mit einem Stand beim "Markt der Möglichkeiten". Die Besucher konnten sowohl Infos über den Verein an den Stellwänden oder auf den Handzetteln finden oder sich auch die Fotowände der einzelnen Abteilungen, nämlich Fußball, Leichtathletik, Tischtennis, Frauenfitness, Volleyball und Eltern-Kind-Turnen, ansehen. Insbesondere die Kinder und Jugendlichen hatten viel Spaß an den angebotenen Mitmachspielen: Die selbstgebaute Mohrenkopfmaschine sorgte beim Auffangen der Schaumküsse für viele Lacher und strahlende Kindergesichter. Großes Geschick erforderte das Spiel an der Mini-Tischtennisplatte und Zielgenauigkeit die Würfe beim Dosenwerfen.

SG DJK Frauenfitness - Sommeraktivitäten

DJK-Frauenfahrt 2017: "Daisy" - "Day see" oder "Sehe den Tag!"

Blühende Kräuter und Gewächse, Gänseblümchen, herrlicher Sonnenschein... - an einem wunderbaren Sommertag im Juni fand die diesjährige DJK-Frauenfahrt 2017 der Diözese Limburg statt. Mit dabei waren auch einige Teilnehmerinnen der Frauenfitnessgruppe der SG DJK Hattersheim, für die es viel Interessantes zu entdecken gab. Nach kulinarischer Stärkung im Innenhof des Weingutes Moebus in Siefersheim konnte es losgehen. Eine der drei Kräuterhexen begleitete die Gruppe durch die Natur und erklärte bei der Kräuterwanderung, welches Kraut bei welchen Wehwehchen gewachsen ist. Hier ein Gänseblümchen, im Englischen "Daisy", lecker zu Salaten, dort der Löwenzahn, dessen Stengel es sich zu kauen lohnt, dort die Brennessel, bei Rheuma auf die Haut zu schlagen, auf der anderen Wegesseite der Mohn,... - alle Teilnehmerinnen hingen förmlich an den Lippen der Kräuterhexe, denn sie wusste immer wieder spannend zu berichten und zog alle in ihren Bann. Doch es gab noch weitere Programmpunkte, und der Bus brachte die Damen im Weinland Nahetal zur Klosterruine Disibodenberg. Diese lag nach einem Aufstieg zu Fuß mystisch mitten zwischen hohen alten Bäumen. Danach erreichten die DJKlerinnen das 5km entfernte Bad Sobernheim: Hier besuchte ein Teil der Gruppe den historischen Ortskern, der andere Teil den Barfußpfad. Ein Erlebnis: Kniehoch durch Schlamm watend, über Holzstege balancierend, Hindernisse überspringend und sogar an einem Seil die Nahe durchquerend, so dass selbst hochgekrempelte Hosen nass wurden, und am Ende über die Hängebrücke wackelnd, machte es den Teilnehmerinnen viel Spaß. Beim abschließenden Abendessen gab es viel zu lachen und erzählen, bevor alle wieder gut zu Hause ankamen und sich einig waren: Wir sind auch im nächsten Jahr wieder dabei! Übrigens wird das Gänseblümchen auch "Tausendschön" genannt. Also, bis dahin: Sehe alles Schöne jeden Tag!

                   

 

Grillabend

Die Frauenfitnessabteilung der SG DJK kam dann am letzten Mittwoch vor den Sommerferien 2017 wieder zu ihrem traditionellen Grillabend am Sportplatz zusammen. Alle saßen in gemütlicher Runde, ließen sich die köstlichen Salate und Leckereien sowie das zart Gegrillte schmecken und feierten in bester Stimmung.

Jetzt freuen sich die Damen zunächst wieder auf das Walken und dann die Übungsstunden nach der Sommerferienpause.

   

Onlineeinkäufe:

   
   

weitere Shops:
hier

   
   

Sponsoren:

   
  • Hier könnte Ihr Logo stehen
  • Wir freuen uns auf Ihre Nachricht
  • Werden Sie unser Sponsor
   
© Copyright 2016 SG DJK Hattersheim 1966 e.V. Alle Rechte vorbehalten.