Die Mannschaft

 

   


Noah ist Stollenheld des Monats Mai 2017

Eine aufregende Woche für die F1 der SG DJK Hattersheim und insbesondere für Noah ist zu Ende gegangen.
Zunächst möchte Noah sich bei den vielen SG DJK Fans und Anhängern bedanken, die ihn sagenhaft unterstützt haben.

Mit einem großen Vorsprung an Stimmen konnte Noah die Wahl zum Stollenhelden Mai 2017 für sich entscheiden.

Nun zur ganzen Geschichte hinter dem „Tor des Monats“. Noah hatte Glück, dass die Mama eines Mitspielers eines seiner Tore bei einem unserer Spiele während des Hallenturniers in Kelsterbach gefilmt hatte: den preisverdächtigen Lupfer über den etwas weit vor dem Tor stehenden Torwart, welches dann von Noahs Vater einfach aus Spaß an das Team der Stollenhelden geschickt wurde. Und dann kam auf einmal die E-Mail von den Stollenhelden „Noah, du hast die erste Hürde genommen. Dein Tor ist bei der Wahl zum Tor des Monats dabei“. Der Start für das Voting war am 1. Mai und im Laufe der Abstimmung entwickelte sich ein spannendes Rennen mit einem Jungen aus Brandenburg. Bei den Jungs aus Noahs Mannschaft und dem Verein war der Wettbewerb Gesprächsthema Nummer 1 und nach und nach konnten wir viele Hattersheimer mit ins Team ziehen, um den Titel nach Hessen und Hattersheim zu holen. So stand nach einer spannenden Woche am Ende des Votings tatsächlich unser Spieler Noah mit einem eindrucksvollen Vorsprung an der Spitze der Wahl des Stollenheldens Mai 2017. Die F1 und die gesamte SG DJK freuen sich nun über diesen Titel. „Wir sind wirklich allen sehr dankbar, die uns bei dem Voting in der ersten Maiwoche unterstützt haben“, bedankt sich Noah bei allen, die für ihn gestimmt haben. Eine Top-Leistung des gesamten Vereins, der SG DJK Fans und nicht zuletzt auch aller anderen Unterstützer.

   

Onlineeinkäufe:

   

   

weitere Shops:
hier

   
   

Sponsoren:

   
  • Hier könnte Ihr Logo stehen
  • Wir freuen uns auf Ihre Nachricht
  • Werden Sie unser Sponsor
   
© Copyright 2016 SG DJK Hattersheim 1966 e.V. Alle Rechte vorbehalten.