Aktuelles Tischtennis Abteilung

Tischtennis Jugend holt Hessenpokaltitel !

Die erste Jugendmannschaft der SG DJK krönte eine herausragende Saison (die Punktrunde in der Kreisliga beendete man vor dem Saisonabbruch auch verlustpunktfrei) mit dem Hessenpokalsieg.

Nach dem Gewinn des Kreispokals (im Finale gegen die eigene zweite Mannschaft) und des Bezirkspokals Ende März legte man nun in der Hessenpokalendrunde nach und triumphierte bei der in Selters ausgetragenen Veranstaltung.

Im Halbfinale gegen den Nachwuchs der Turnerschaft Frankfurt Heddernheim sah man sich nach den ersten drei Einzeln einem 1:2- Rückstand unterlegen, da Siegfried Hu eine Fünfsatzniederlage hinnehmen musste. Das Doppel (Florian Roos/Siegfried Hu) ging aber in umkämpften drei Durchgängen an Hattersheim, ehe Philipp Horn nach einer starken Leistung mit seinem zweiten Einzelsieg sein Team in Front brachte. Das nutzte dann am Nebentisch Siegfried Hu, der mit 11:13, 11:6, 11:9, 15:13 den Spielgewinn zum 4:2 holte.

Damit war nach etwas mehr als zweieinhalb Stunden das Finale erreicht. Dort traf man auf den TV Schlüchtern, der im zweiten Halbfinale (4:0 gegen den mittelhessischen TTV Todenhausen) keine Mühe hatte.
Die Osthessen aus Schlüchtern hatten mit Robin Herold einen starken Nachwuchsspieler in ihren Reihen, der aus der Mannschaft herausragt und so auch diese direkt (mit einem 3:0 gegen Florian Roos) in Führung brachte. Die SG DJK musste in diesem Endspiel geschlossen als Team auftreten und das taten sie auch: Philipp Horn und Siegfried Hu (sogar nach 1:2- Satzrückstand) holten mit jeweils 3:2 zwei wichtige Spielgewinne. Das Doppel sowie das darauffolgende Einzel (hier hatte Philipp Horn auch gegen den zu starken Herold das Nachsehen) gingen deutlich an Schlüchtern, ehe Florian Roos und Siegfried Hu noch die entscheidende Antwort parat hatten und mit Dreisatzerfolgen den vielumjubelten 4:3- Finalsieg holten.

Es war wahrlich ein krönender Saisonabschluss. Für einen vergleichbaren Mannschaftserfolg aus dem Nachwuchsbereich muss man mit Sicherheit zwei Jahrzehnte (oder länger) zurückblicken.
Mit dem in Selters erfolgreichen Trio freuten sich ebenso die Teamkollegen Samuel Hu und Jonas Siebert, die ihre Mannschaft moralisch unterstützten und mitfieberten. Betreut wurde die SG DJK-Jugend in den beiden Partien von Bernd Bergmann und Thomas Adams. Mit Winfried Bradatsch und Lars Becker waren zwei weitere Trainer am Start, außerdem drückten Familienangehörigen des Nachwuchses die Daumen.
Ein Dank gilt auch an Simon Theobald, der als Trainer zu dem Erfolg einen wesentlichen Beitrag geleistet hat.
Glückwunsch also an die Hessenpokalsieger!

   

Onlineeinkäufe:

   
   
   
   
   
   
   

weitere Shops:
hier

   
   
© Copyright 2016 SG DJK Hattersheim 1966 e.V. Alle Rechte vorbehalten.