C1-2 - Jugend (Jahrgang 2003/04)

 

Training im Freien Training in der Halle
  November bis März
Sportpark Hattersheim Turnhalle Regenbogenschule
Montags  18:00 - 19:30 Uhr offen
Mittwochs 17:00 - 19:00 Uhr offen
Freitags   17:30 - 19:00 Uhr  
   

Der Trainer der C-Jugend

Sharyan Kabir Magnus Müller
   

Die Mannschaft

   


Aktuelles aus der C1-2

C2-Fußballjugend 14.+15. Spieltag

 Torregen nach der Winterpause

Am 10. März 2018 ging mit dem 14. Spieltag die recht lange Winterpause für die Fußballer der C2-Jugend der SG DJK Hattersheim mit dem Spiel gegen die SFD Schwanheim 2 auswärts zu Ende. Und das mit großem Erfolg! Bei warmen Temperaturen waren die Spieler von ihren Trainern Magnus und Shahryan gut eingestellt worden. Die SG DJK' ler zeigten insgesamt eine gute Mannschaftsleistung und gelungene Spielzüge. Bereits in der 4. Minute gingen sie mit 1:0 durch den Schuss von Agron in Führung, die Schwanheimer konnten jedoch kurz darauf den Ausgleich erzielen. Davon ließen sich die Hattersheimer jedoch nicht aus der Ruhe bringen und Ruben P. schoss in der 12. Minute das 2:1, gleichzeitig der Pausenstand.

Nach der Pause konnten die Schwanheimer jedoch wieder den Ausgleich, diesmal zum 2:2, erzielen. Die Hattersheimer hatten jedoch wieder eine Antwort parat und schossen durch Ruben P. in der 54. Minute zunächst das 3:2. Obwohl nach der Winterpause sich nun einige konditionelle Mängel bemerkbar machten, ging es dem Gegner da nicht anders. Die Hattersheimer nahmen all ihre Konzentration zusammen, zeigten weiter schöne Spielzüge und schossen die Tore 4, 5 ,6 und 7 binnen 8 Minuten! In der 60. Spielminute Lukas, in der 61. Dreifachtorschütze Ruben P., in der 65. wieder Lukas und in der 67. Youness - ein wahrer Torregen prasselte hernieder! Mit großem Jubel erlebte man dann nach 70 Spielminuten den Schlusspfiff zum 2:7-Endstand und den ersten Sieg nach der Winterpause.

Mannschaftsaufstellung: Jonas T., Jannick, Lukas, Mazum, Youness, Ruben P., Jonas S., Sven, Agron, Aris, Caner, Flipp, Arslan, Dominik und Kerem

Am 15. Spieltag, dem zweiten nach der langen Winterpause, trat die C2-Jugend der SG DJK Hattersheim am 17. März 2018 auf heimischem Boden gegen den FV 08 Neuenhain 2 an. Nur ein Tabellenplatz trennte die SG DJK'ler von den Neuenhainern, und so ging die Mannschaft besonders motiviert an den Start, außerdem konnte man sich für die knappe Hinspielniederlage revanchieren. Doch noch lagen 70. Minuten Spielzeit vor den Nachwuchstalenten. Und was passierte? Während die Eltern und Freunde nochmal ihre warmen Winterjacken angezogen hatten und am Spielfeldrand mit Tee und Kaffee sich warmzuhalten versuchten, legten die Jungs gleich von Anfang an richtig los. Bereits in der 5. Minute hatte Youness mit seinem festen Schuss von der linken Seite eine gute Torchance, der Torhüter ließ den Ball abklatschen. Bereits drei Minuten später kam Ruben P. von rechts angespurtet, schoss den Ball allerdings links am Tor vorbei. In der 10. Minute war es dann soweit: Youness kam aus der Mitte und platzierte das runde Leder rechts am Torhüter vorbei im Tor: 1:0 für die SG DJK! Neun Minuten später bewahrte Kapitän Jonas S. den Überblick, sprintete auf der linken Seite nach Doppelpassspiel nach vorne und gab den Ball passgenau auf den Fuß von Jannick in die Mitte, der sich diese Chance nicht nehmen ließ und zum 2:0 einschoss. Die Hattersheimer blieben die ganze erste Hälfte spielbestimmend, fast alles bewegte sich in der gegnerischen Hälfte und die Neuenhainer fanden nicht zu ihrem Spiel. Geprägt von schönem Zusammenspiel der kompletten SG-Mannschaft hatte Ruben P. vor der Pause noch eine gute Chance, die allerdings unverwertet blieb.

Nach der Pause ergaben sich für die SG DJK'ler zunächst zwei weitere gute Torchancen, die jedoch nicht genutzt werden konnten. Doch in der 43. Spielminute waren die Spieler dann etwas unaufmerksam, was zum Gegentreffer der Neuenhainer zum 2:1 führte. Die Neuenhainer gewannen gegenüber der ersten Hälfte nun mehr an Spielanteilen, die Hattersheimer gingen nicht mehr ganz so engagiert in die Zweikämpfe. Sollte sich das noch rächen? In der 51. Minute hatten die SG DJK'ler mit der Hereingabe von Jonas auf Dominik nochmal eine gute Gelegenheit, die Führung auszubauen. Danach schienen sie sich mehr hinten hineinzustellen, um das Ergebnis bis zum Schlusspfiff durchzubringen, hatten in letzter Minute sogar die Chance noch zu erhöhen. Hurra, Revanche geschafft: 2:1 gewonnen und dann doch noch die Nerven strapaziert!

Mannschaftsaufstellung: Philipp E., Lukas, Kaan, Mazum, Jannick, Ruben P., Youness, Jonas S., Agron, Aris, Collin, Sven, Flipp, Dominik und Timon (BS)

   
   
  • Fußballcamp 2018
   

Onlineeinkäufe:

   
   

weitere Shops:
hier

   
   

Sponsoren:

   
  • Hier könnte Ihr Logo stehen
  • Wir freuen uns auf Ihre Nachricht
  • Werden Sie unser Sponsor
   
© Copyright 2016 SG DJK Hattersheim 1966 e.V. Alle Rechte vorbehalten.